MPU Vorbereitung Spandau

MPU Beratung und Vorbereitung Berlin Spandau

Hier lassen sich Autofahrer in Spandau auf die MPU vorbereiten

Wer in Gatow und Kladow, Wilhelmstadt, Staaken, Falkenhagener Feld, Hakenfelde, Haselhorst keine Fahrerlaubnis mehr hat oder von Führerscheinverlust bedroht ist, dürfte in dem weitläufgen Havelland schnell an existenzielle Grenzen stoßen.

Bei Ersttätern kann im Rahmen einer MPU Vorbereitung häufig mit wenig Aufwand eine Sperrfristverkürzung erreicht werden (69a, Abs. 7 StGB).

Verlieren Sie keine Zeit, fangen Sie unmittelbar nach dem vorläufigen Entzug der Fahrerlaubnis mit dem Nachweis von Verhaltensänderungen und Laborkontrollen an.

Sie können dann im Rahmen einer MPU Vorbereitung sehr schnell Ihre Fahreignung wieder herstellen,  früher zur MPU und halten den Führerschein schnelller wieder in Händen.

Nutzen Sie die Sperrfrist, denn im späteren MPU-Gutachten werden stabile Einstellungs- und Verhaltnsänderungen von Ihnen verlangt. Solche Verhaltensänderungen müssen Sie laut Begutachtungsleitlinien im MPU-Test für 6-12 Monate nachweisen.

Stöbern Sie doch schon mal auf den Seiten der Bundesanstalt für Straßenwesen (BAST) zum Thema MPU-Beratung/Vorbereitung.

Der Erfolg bei einer medizinisch psychologischen Untersuchung hängt von der Frühzeitigkeit und der persönlichen Relevanz der erhaltenen Informationen ab, die Ihnen einige Monate vorher bereits bekannt sein müssen.

MPU Vorbereitung muss nicht immer mit viel Aufwand verbunden sein.

Häufig reichen einige wenige Informationen, um die wesentlichen Voraussetzungen für die Wiederherstellung Ihrer Fahreignung und eine positive MPU zu erfüllen.

Wenn Sie sich Klarheit über Ihre derzeitige Situation und Ihren Beratungsbedarf bis zur Wiederherstellung Ihrer Fahreignung verschaffen möchten, können Sie hier eine kostenfreie Führerscheinberatung buchen.

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf